Terminkalender

Januar 2018
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC

Nächste Termine

  • Keine Termine.

Vereinsleben

vereinsleben_64

Aktuelles Wetter

Altenlinden
17. Januar 2018
Stark bewölkt
Stark bewölkt
1°C
Aktueller Luftdruck: 99 mb
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 22 km/h SW
Böen: 22 km/h
Mehr...
 

Herzlich Willkommen

Angelkarten und LAV- Marken schon erhältlich

Liebe Angelfreunde,

da es bis zu unserer jährlichen Versammlung noch ein bisschen hin ist und viele von euch gern auch jetzt schon angeln wollen, könnt ihr eure LAV- Marken und Karten natürlich auch jetzt schon erwerben. Ihr könnt sie per Überweisung auf das Konto des Vereins bezahlen oder direkt bar bezahlen und abholen. Auch der Versand ist möglich. Wichtig ist die richtige Summe einzuzahlen. Bei Barzahlung und Abholung bitte über die WhatsApp- Gruppe oder per Mail einen Termin vereinbaren. Abholung nur in Altenlinden möglich.

Der Betrag setzt sich aus dem Vereinsbeitrag von 12.-€ und dem LAV- Beitrag von 17.-€, also mind. 29.-€ für alle Angler, zusammen.               Dazu kann man die LAV- Karte für 45.-€ hier bekommen. Bitte den Namen und Verwendungszweck angeben.

Die Müritzfischerkarte kann man mit der LAV- Marke beim Müritzfischer oder im Angelladen in Plau erwerben.

Alle anderen und auch die Nichtangler können sowohl die Überweisung nutzen, aber auch auf die Versammlung warten, die im Februar voraussichtlich stattfinden wird. Dazu erfolgt eine separate Einladung.

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr für euch und eure Familien

Filzen- alte Handarbeitkunst

Alte Handarbeitstechniken in Barkhagen ausprobiert.

 

So trafen sich jetzt auch wieder interessierte Frauen des Vereins zu einer gemütlichen Runde um zu Filzen. Besonders in der bevorstehenden Weihnachtszeit nimmt man sich gern die Zeit und trifft sich zum gemeinsamen Handarbeiten. Unter Anleitung einer erfahrenen Filzerin gelangen uns erstaunliche kleine Kunstwerke. Selbst aus den nicht so gelungenen Teilen, konnte mit ein paar versierten Schnitten noch ein tolles Handarbeitsstück werden.                                                                                        Das nebenbei noch die eine oder andere Story aus dem aktuellen Dorfgeschehen erzählt werden, versteht sich von selbst und gehört natürlich dazu. Schon mehrere Jahre laden wir ein bis zweimal im Jahr zum Handarbeiten ein und so haben sich diese Filzabende schon zu einer Tradition in unserem Verein entwickelt. Sehr gut betreut werden wir dabei von Marion, die uns als Fachfrau zur Seite steht. Zufrieden und stolz gingen alle Teilnehmer mit ihren Unikaten nach Hause.      

Abangeln beim “Angel- und Förderverein der Gemeinde Barkhagen e.V.”

Am 11.11.2017 fand in den Vormittagsstunden das alljährliche Abangeln des “Angel- und Fördervereins der Gemeinde Barkhagen e.V.” in Dobbin am Krakower See statt. Eingeladen hatte der Spartenvorsitzende Daniel Tommack. In Zusammenarbeit mit der ‘Forellenzucht Dobbin’ hatte der Vorstand für ausreichend Fischbesatz im Angelteich gesorgt und so galt es innerhalb von drei Stunden eine möglichst hohe Anzahl von Forellen zu fischen. Nahezu 30 Angelfreunde aus der Region versuchten im Laufe des Vormittags mit unterschiedlichen Ködern und Techniken die Forellen “an die Haken zu locken” und zeigten am Ende mit 30 gefangenen Fischen ein respektables Fangergebnis. In einem kurzen Gespräch vor Ort wies Daniel Tommack schon jetzt auf das Anangeln 2018 hin. In Planung befindet sich eine Kutterfahrt auf der Ostsee, Zeitpunkt und Ablauf werden zeitgerecht auf der Homepage des “Angel- und Fördervereins Barkhagen e.V.” bekanntgegeben. In diesem Sinne ein “Petri heil” und auf ein fischreiches 2018!

Text und Bilder Holger Kroll

Einladung zum Abangeln

11. November 2017

Liebe Angelfreunde,

zu unserem Abangeln am 11.11.2017 wollen wir uns um 9.00 Uhr an den Forellenteichen in Dobbin  treffen. Der Verein trägt die Kosten für die geangelten Fische. Bitte meldet euch verbindlich bei Daniel Tommack bis Mittwoch, den 08.11.2017 an. Telefon:  0174 2720593. Wir hoffen auf rege Beteiligung und reichen Fang.

Petri Heil

Der Vorstand